Stefanie-Häberle, die Person hinter Haustier-Sitting
15388
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15388,woocommerce-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,vss_responsive_adv,columns-3,qode-theme-ver-9.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
 

Team

Meine Mischlings-Hündin Leyla ist sozial, sportlich und lernfreudig.

Mein wunderschöner Maine Coon Kater Aris fasziniert mich jeden Tag aufs Neue.

Kein Zweifel: Meine Katze Stella ist ein Mini-Panther!

Mit Hunden in der Natur zu sein ist einfach toll!

Stefanie Häberle

Ich lebe mit meiner Hündin und meinen zwei Katzen im wunderschönen Männedorf am Zürichsee. Mein Hauptberuf ist Marketing-Fachfrau. Meine Leidenschaft gehört den Tieren. Im Juli 2013 habe ich den professionellen Haustier-Dienst gegründet und seither mehr als 100 Kunden mit ihren Tieren betreuen dürfen.

Im 2017 habe ich die Hunde-Trainer-Ausbildung begonnen. Bei der aus dem ZDF bekannten Maja Nowak und ihrem Team habe ich gefunden, was ich lange gesucht habe: Einen Weg, um auf natürliche, artgerechte Art und und Weise mit Hunden zu kommunizieren und sie zur Kooperation zu bewegen, ohne permanente Futter-Bestechung.

Im 2019 plane ich die Ausbildung zur Katzenpsychologin bei der ATN (Akademie für Tiernaturheilkunde).

Regelmässig besuche ich Seminare zu Tier-relevanten Themen an der SUST-Akademie (Susy Utzinger Stiftung) sowie beim Tierheim Pfötli/Tierrettungsdienst, wo ich lange Zeit als Katzenplatz-Betreuerin arbeitete.

Selbstverständlich habe ich den SKN Sachkunden-Nachweis für das Führen von Hunden längst absolviert.

Auch in meiner Freizeit dreht sich längst (fast) alles um Tiere. Mit meiner Hündin Leyla durchstreife ich nahe und ferner liegende Gegenden, und entdecke dabei immer wieder ideale Orte für meine Hunde-Tagesausflüge.

a
Agatha Weber – Das Mädchen mit dem 7. Sinn für Tiere

Agatha ist eine junge, selbstbewusste Dame im Alter von 20 Jahren, die nicht nur oft meine eigene Hündin Leyla gehütet hat, sondern mich auch regelmässig an die Hunde-Tagesausflüge begleitet.

Agatha absolvierte ein Jahres-Praktikum im Tierheim Pfötli der Susy Utzinger Stiftung und ist nun auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung.